Alles Wissenswerte über "Lupinello"

Lupinenkaffee

Ist "Lupinello" Lupinenkaffee koffeinfrei? Ja, da die Lupine eine Hülsenfrucht ist und somit kein Koffein enthält.
 Ist "Lupinello" Lupinenkaffee magenschonend?  Ja, auf Grund der schonenden Langzeitröstung und Lupinenkaffee entwickelt keine Reizstoffe.
Wieviel Kalium enthält "Lupinello" Lupinenkaffee? Eine Analyse ergab einen Kaliumwert von ca. 60-66mg pro 100mg.
 Enthält "Lupinello" Lupinenkaffee Acrylamid? Auf Grund der schonenden Röstung ist der Wert verschwindend gering und ein 6-faches unter dem Signalwert.
 Ist "Lupinello" ein Instantkaffee? Nein, "Lupinello" Lupinenkaffee ist ein Filterkaffee für den herkömmlichen Filter oder einer French Press (Bodum) oder für den eine Siebträgermaschine (halbvoll und ohne stempeln, da das Pulver noch Platz zum Quellen benötigt.
   

Lupinenprodukte

Wieviel Eiweiß hat die "Lupinello" Lupine? Die "Lupinello" hat einen Eiweißgehalt von ca. 35-40%, je nach den üblichen biologischen Schwankungen eines Naturproduktes.
 Schmecken "Lupinello" Lupinen bitter?
Nein, wir haben für unsere "Lupinello" Lupinen eine Sorte gewählt, welche nicht bitter schmeckt.
Sind "Lupinello" Lupinen giftig? Nein, bei Süßlupinen sind Bitterstoffe & Alkaloide herausgezüchtet und somit für die menschliche Ernährung geeignet.
Darf ich "Lupinello" Lupinen roh verzehren? Ja, da unsere "Lupinello" Lupinen kein Phasin beinhalten, kann man sie roh verzehren.

Lupinenöl

Was macht das "Lupinello" Lupinenöl so wertvoll? Das "Lupinello" Lupinenöl besitzt viele Lupinenpeptide, welche die natürlich Regenaration der Kollenagensynthese unterstützt und die Haut optimal pflegt und jung hält.
 Warum ist das "Lupinello" Lupinenöl orange?
Das "Lupinello" Lupinenöl hat von Natur aus einen orangene Färbung, was dem Gesicht einen schönen Teint verleiht.